Am 11. Februar 2018 fand die Premiere des neuen Programms von der Jazz-Sängerin Jenny Evans „Naked – Lieder über Liebe und Verlust, Leidenschaft und Frust.“ statt. Begleitet wird die Sängerin durch die Musiker des Ensembles Espresso Espressivo, Anna Rehker und Alex Haas.

Hier finden Sie die Webseite der Sängerin: http://www.jenny-evans.de/index.php?p=home&ln=

Foto: Jan Scheffner https://de-de.facebook.com/JanScheffnerPhoto/

Das Ensemble Espresso Espressivo spielt nicht nur bei großen Events und Konzerten. Die Musiker freuen sich, wenn sie den Leuten auch bei kleinen Feiern und Veranstaltungen mit ihrer Musik Freude bereiten. Deswegen gab das Duo Anna Rehker und Alexa Beattie am 27.8.17 bei einer Geburtstagsfeier in Garmisch-Partenkirchen ein Konzert.

Bildnachweis: Michal Gorski

https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Garmisch-Partenkirchen,_Germany_-_panoramio_-_Michal_Gorski_(2).jpg

Schon als Schülerin des Musikgymnasium in Bytom (Beuten) wurde sie Mitglied des Polnischen Jugend Orchesters (auch als Cello Solo), des Orchesters Jeuneusse Musical und nahm Teil im Meisterkurse in Lancut im Fach Cello und Kammermusik. Sie studierte an der Musikhochschule in Katowitz und absolvierte das Studium mit der Gesamtnote ‚Sehr gut‘.

Sie war Mitglied des Orchesters „Junge Europa Philharmonie“ und spielte als Aushilfe mit dem Nationalen Polnischen Rundfunk-Symphonieorchester und dem Schlesischen Kammerorchester. Sie gründete und leitete das Quartett ‚Dolce‘, mit dem sie in Polen und Japan konzertierte.

Sie spielt vor allem Kammermusik, wo sie sehr große Erfahrung bei zahlreichen Auftritten gesammelt hat (Konzerte, Seminare, Konferenzen, Restaurants, Cafés, private Feiern). Seit 2005 wirkt sie als freischaffende Cellistin und Cellopädagogin (siehe hier) in München.

Photo ©Christoph Chalfin 2016

Manchmal braucht man schöne Musik in Miniformat in hoher Qualität. Viele unsere Kunden haben sich aus Platz- oder Budgetgründen für ein Duo entschieden und waren von der Vielfältigkeit der Darbietung in dieser Besetzung positiv überrascht. Wir spielten z.B. für Ernst & Young, Restaurant Boettners, Hotel Bareiß in Schwarzwald und auf vielen privaten Feiern in den Kombinationen Violine/Cello, Viola/Cello, Streichinstrument/Klavier.

Photo ©Boris Giesl

Veranstaltung: Golf meets Klassik – Benefizturnier der Bayerischen Philharmonie