Was passiert, wenn sich Musiker zweier kreativer Projekte auf der Bühne treffen und (musikalisch) miteinander flirten? Etwas gänzlich Neues mit ureigenem Charakter und Charme wird geboren. Chop e Espresso entstand aus Musikern der Band Chop Gelado und des Streichquartetts Espresso Espressivo. Wir interpretieren bekannten Songs der Musikpoeten in noch nie da gewesener Weise, wandeln dabei zwischen der poetischen Schlichtheit, lyrischer Essenz und impulsiver improvisatorischer Extravaganz, die den emotionalen Gehalt der Musik genussvoll unterstreichen.

Photo ©Jan Scheffner 2016

Der Schlagzeuger und Perkussionist Thomas Simmerl ist einer der gefragtesten Session- und Tourmusiker Europas.

Er arbeitete unter anderem mit Edo Zanki, Die Söhne Mannheims, Konstatin Wecker, Bobby Kimbal, Jo Kraus, Paul Carrack, Peter Frampton, Muvrini, Eartha Kitt, Dieter Falk, Earnie Watts, Ganes. Er spielte Aufnahmen und Tourneen mit den Orchestern des SWR, SDR, BR, HR, Rias, und ist Mitglied des International Composers & Improvisers Forum Munich.

Photo ©Jan Scheffner 2016